Unsere Post – Startseite
Startseite
Titelcover der aktuellen Doppelausgabe 5/6 2020 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Aktuelle Veranstaltungen
in Deutschland und Ungarn finden Sie hier.
Bücherecke
Museen
Die Schriftleitung
Ihre Beiträge zu
Familiennachrichten und andere Meldungen senden Sie bitte an
die Schriftleitung.
Die aktuelle Doppelausgabe 5-6/2020 mit folgenden Themen:
Titelthema

Zwei Jahrzehnte prägte er Gerlingen

TitelthemaEs war ein besonderer Neujahrsempfang. Bis auf den letzten Platz besetzt war die riesige Gerlinger Stadthalle am 12. Januar. Stadtkapelle und ein enormes Aufgebot von 130 Sängern aus den Gerlinger Chören sorgten unter der Leitung von Daxi Pan für die musikalische Umrahmung mit Carl Orffs »Carmina Burana«. »Was für ein schwungvoller Auftakt« würdigte Bürgermeister Georg Brenner den musikalischen Auftakt. Von »Gänsehautfeeling« sprach er gar. Oft äußert er solch persönliche Eindrücke, schreckt vor Empfindungen der Rührung nicht zurück, wenn ihm Musik oder ein ergreifendes Thema nahe geht. So hat man ihn oft erlebt bei Veranstaltungen im Rathaus und in der Stadthalle.

Rückblick
Elisabeth Stoitzner und Hans Kretz wurden Ehrenmitglieder
RückblickAnton Kindtner, der Vorsitzende des Heimatvereins Pesthidegkút begrüßte zahlreiche Mitglieder insbesondere das älteste Ehrenmitglied Michael Kretz zur Hauptversammlung. Neben den Berichten und der Vorausschau standen entscheidende Weichenstellungen an, um nur eine zu nennen 40 Jahre Heimatverein Pesthidegkút.

Nach der Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Mitgliederversammlung durch Anton Kindtner erfolgte das Gedenken an die verstorbenen Marianne Herr, Katharina Reitter, Josef Göndör sowie aller verstorbener Pesthidegkúter. Anton Kindtner berichtete von den Veranstaltungen, wie Maibaum stellen und der Teilnahme am Weltkulturwochenende der Stadt Mosbach.

Lesen Sie mehr...    Lesen Sie mehr...   
Kultur
»Mit jedem Gedicht und Gemälde verlängere ich mein Leben«
Ausstellung »János Bella – Spätlese« in der Galerie im Helferhaus in Backnang
KulturDas Werk des vor 250 Jahren geborenen Dichters Friedrich Hölderlin fasziniert János Bella. Bei der Eröffnung seiner Ausstellung in der Galerie im Helferhaus in Backnang erzählte er, dass er nach seiner Ankunft in Deutschland schnell den Hölderlinturm in Tübingen entdeckt habe. Schon damals habe ihn das Gebäude fasziniert, von dessen berühmtem Bewohner er schon in der Schulzeit in Ungarn Gedicht gelesen habe. Nun setzte János Bella den Dichter Hölderlin ins Zentrum eines Bilderreihe, die Werke der Literatur reflektieren und in Bildmotive umsetzen. Die Bilder zu Hölderlin wurden selbst zu einem kleinen Zyklus.

Lesen Sie mehr...   
Zum Feierabend
Fronleichnam in Wudigess (Budakeszi)
FeierabendZehn Tage nach Pfingsten ist Fronleichnam. Um das kirchliche Fest schön zu gestalten, machten sich die Leute in Budakeszi sehr viel Arbeit. Sie legten Gott zu Ehren bunte Blütenteppiche an. Christliche Motive prägten den ein Meter breiten und mehr als zwei Kilometer langen Prozessionsweg. Der kunstvoll ausgelegte Blumenteppich war einmalig in Ungarn.

Personalien
Zum Wohle der Landsmannschaft
PersonalienIm Rahmen der Kulturtagung 2019 des Landesverbandes der Landsmannschaft der Deutschen aus Ungarn in Baden-Württemberg ehrte der Bundes- und Landesvorsitzende Joschi Ament in Gerlingen zwei verdiente Vorstandsmitglieder für ihr ehrenamtliches Engagement zum Wohle der Landsmannschaft.

Lesen Sie mehr...      Lesen Sie mehr...   
Unser Hauskalender 2020

weitere Infos zum Hauskalender 2020



Sie haben die Wahl ...
weitere Infos
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


Unsere Post
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum