Unsere Post – Startseite
Startseite
Titelcover der aktuellen Ausgabe 9/2016 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Aktuelle Veranstaltungen
in Deutschland und Ungarn finden Sie hier.
Bücherecke
Museen
Die Schriftleitung
Ihre Beiträge zu
Familiennachrichten und andere Meldungen senden Sie bitte an
die Schriftleitung.
Die aktuelle Ausgabe 9/2016 mit folgenden Themen:
Titelthema

»Wir werden ausgewiesen, komme bald!«

TitelthemaGetragene Musik, Kränze der Gemeinschaft der Ele- ker und Almáskamaráser in Deutschland sowie der Delegationen aus Elek und Almáskamarás in Ungarn umrahmt von Kerzen und eine fast bis auf den letzten Platz voll besetzte Kapelle auf dem Waldfriedhof in St. Ilgen bildeten einen äußerst würdigen und pietätvollen Rahmen für die Gedenkveranstaltung anlässlich des Jahrestages der Vertreibung von Eleker und Almáskamaráser Deutschen aus Ungarn vor 70 Jahren.
Rückblick
Ungarische Delegation aus Alsónána vier Tage in Linsengericht
RückblickSeit 1998 kommen die Kommunalpolitiker aus der Partnergemeinde Alsónána nach Linsengericht, um die freundschaftlichen Bezie- hungen, die im Jahre 2001 in einem offiziellen Partnerschaftsvertrag mündeten, zu intensivieren. Die Leitung der Delegation lag in Händen der Bürgermeisterin Istvánné (Juci) Kis, die an allen bisherigen Besuchen teilgenommen hat.
Lesen Sie mehr...    Lesen Sie mehr...   
Kultur
Gedenken an Franz Liszt
Kranzniederlegung anlässlich des Sterbetages von Franz Liszt bei Liszt-Grabkapelle auf dem Bayreuther Stadtfriedhof
KulturAm 31. Juli 1886 verstarb der große burgenländische Komponist, Pianist, Dirigent, Theaterleiter, Musiklehrer und Schriftsteller Franz Liszt in Bayreuth. Seine letzte Ruhestätte fand Liszt am Bayreuther Stadtfriedhof. Mit einer Kranzniederlegung an Liszts Grabkapelle gedachten der burgenländische Kulturlandesrat Helmut Bieler und Bayreuths Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe des großen burgenländischen Künstlers.

Im Rahmen der Kulturpartnerschaft des Landes Burgenland mit der bay- rischen Metropole waren Kulturlandesrat Helmut Bieler und Landtagspräsi- dent Christian Illedits auf Einladung von Bayreuths Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe zu Gast in Bayreuth. Die seit 1990 bestehende Kulturpartnerschaft gründet in der Verbindung von Bayreuth zu Raiding, dem Geburtsort von Richard Wagners Schwiegervater Franz Liszt, und wird durch Kooperationen in den Bereichen Kultur, Wissenschaft, Forschung und Tourismus geprägt.
Lesen Sie mehr...   
Zum Feierabend
Das Vertreibungsdenkmal in Soroksár
FeierabendAm 7. und 8. Mai wurde in einer würdigen und auf- wändigen Feier an die Vertreibung der Sorok- sárer Deutschen gedacht. Der Stadtbezirk und die Deutsche Selbstverwaltung haben keine Mühen gescheut, um dieser Katastrophe für das Deutschtum der Gemeinde zu gedenken.

Höhepunkt der Feierlichkeiten war die Enthüllung des Vertreibungsdenkmals auf dem Hösök-tere hinter der Kirche.
Personalien
Franziska Niedermayer †
PersonalienAm 21. Juli verstarb Franziska Niedermayer geb. Leist (Willam’s Manci) – eine der ganz großen Persönlichkeiten der Gemeinschaft der Eleker in Deutschland – wenige Tage vor ihrem 87. Geburtstag. Franziska Niedermayer gestaltete die Gemeinschaft der Eleker in Deutschland viele Jahre aktiv mit; sie war Mitglied des Eleker Heimatkomitees und darüber hinaus von 2007 bis 2013 Vorstandsmitglied des Kulturkreises Elek.
Lesen Sie mehr...      Lesen Sie mehr...   
Unser Hauskalender 2016

weitere Infos zum Hauskalender 2016



Sie haben die Wahl ...
weitere Infos
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben
Unsere Post
Telefon: +49 (0) 711 44 06-131 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum